Wildkirsche zimtrot aus der CHARM LINE von ter Hürne

Laminat als Bodenbelag

Laminatfußböden imitieren das Aussehen eines hochwertigen Bodenbelages (meist Parkett), bestehen allerdings aus einer Trägerschicht, die mit einer dünnen Dekorschicht verziert und versiegelt wird.

Ein solcher Fußboden ist (verglichen zum Beispiel mit Parkett) etwas preiswerter.

Laminatfußböden sind in verschiedenen Paneelstärken und mit unterschiedlicher Abriebfestigkeit (=Nutzungsklasse) erhältlich. Preiswertere Laminate sind dünner, haben ein relativ einfaches Dekor und sind empfindlicher gegen Abrieb und Feuchtigkeit (besonders in den Stoßkanten zwischen zwei Paneelen). Hochwertige Laminate dagegen imitieren mit Strukturprägungen (zur Nachbildung einer gemaserten Holzoberfläche) und V - Fugen zwischen den Paneelen sehr realistisch das Aussehen eines echten Parkettbodens. Aufwändige Oberflächenversiegelungen ermöglichen den Einsatz von Laminat auf hochbelasteten Fußböden wie beispielsweise in Diskotheken. (Auszug von Wikipedia)

 

Laminat-Qualitäten und Klassifizierungen

Die Qualitätssymbole nach Einteilung der EU Normen EN13329

 

Wohnbereich

gering Nutzungsklasse 21, z.B. Gästezimmer, Schlafzimmer

mittel Nutzungsklasse 22, z.B. Wohn- Ess- und Kinderzimmer

stark Nutzungsklasse 23, z.b. Flur, Küche, Wohnzimmer, Heimbüro

 

Gewerblicher Bereich

gering Nutzungsklasse 31, z.b. Hotelzimmer, Kleinbüro

mittel Nutzungsklasse 32, z.B. Büro, Boutiqe, Cafe

stark Nutzungsklasse 33, z.B. Schulen, Kaufhäuser, Kino

Laminatreinigung

Laminatböden nie über längere Zeit feucht oder gar nass belassen, da sie speziell im Kantenbereich Wasser aufnehmen und dabei die Form verändern (Quellungen) oder vergrauen können. Bei der Reinigung deshalb stets darauf achten, dass nach Möglichkeit trocken (mit Mob, Haarbesen, Staubsauger) oder lediglich nebelfeucht (mit ausgewrungenen Tüchern) gewischt wird und keine "Pfützen" auf dem Boden bleiben.

Siehe auch: Reinigungs- und Pflegeanleitung

Werterhaltung Ihres Laminatbodens

Möbelfüße aus Holz, Metall oder Kunststoff mit Filzgleitern versehen.

Bürostühle nur mit weichen Stuhlrollen (DIN 68131) verwenden oder eine handelsübliche Schutzmatte unterlegen. In Eingangsbereichen eine ausreichend große Schmutzfangmatte verwenden.

Schlagwörter:

Laminat, Laminatverlegung, Laminat verlegen lassen, Laminat Leipzig, Laminatrückbau, Laminat auf Fussbodenheizung, Klicklaminat, Laminatdekor, Laminatverleger, Laminatreinigung, Laminat als Bodenbelag, Laminataufbau, Laminatverlegung in Leipzig, Laminatboden

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

Telefon: 0341 - 4291568

Telefax: 0341 - 26311171

Handy : 0160 - 94451405

info@laminatexpress.de

Kontaktformular.

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

Erleben Sie die Vielfalt der Bodengestaltung. 

In unserer  Ausstellung in Leipzig finden Sie verschiedenste Muster für Laminat-, Parkett-, Kork- und Lederböden. Nach einer Terminvereinbarung beraten wir Sie gern.

 

NEUER SHOWROOM

- ab 02.01.2017

Erleben Sie auf 100qm Austelleungsfläche unsere Vielfalt der Bodenbeläge. Über 120 verschiedene Dekore warten auf Sie.

 

 

 

 

 

Parkettfussboeden Leipzig